Blog Puppensofas - Gerstner Raumausstatter

Direkt zum Seiteninhalt

Blog Puppensofas

Puppensofas
Sofa & Hocker
Prunkvolle Möbel
für schöne Puppen
Mit seinen edlen Puppenmöbeln kreiert
Hans Jochem Gerstner den passenden
Rahmen sowohl für moderne Künstler-
als auch klassische Antikpuppen.

Sofa & Hocker
Der ausgebildete Raumausstatter lernte die Puppenszene durch seine Lebensgefährtin, eine begeisterte Puppensammlerin, kennen. Beim gemeinsamen Besuch einer Puppenausstellung fiel ihm auf, wie viele schöne Puppen provisorisch und wenig ansprechend auf schlichten Kartons präsentiert werden. Dem Sohn eines Schreiners und Möbelrestaurators kam der Gedanke, den kleinen Schönheiten durch den Bau spezieller Puppensofas und -sessel eine würdigere Bühne zu erschaffen.

Handarbeit pur:

Nach wochenlangen Experimenten mit Holz und Säge entstand das erste Grundgestell eines Puppensofas, das den kreativen Handwerker endlich überzeugte. Nach und nach baute Hans jochem
Gerstner weitere Sofas, Sessel und Hocker, auf denen die Puppen nun ihren gebührenden Platz einnehmen konnten. Mit seinen individuell gefertigten Möbeln möchte der 50-Jährige die Einzigartigkeit der kleinen Lieblinge noch besser zur Geltung bringen. Um diesem hohen Anspruch gerecht zu werden, greift der Möbelbauer nur auf sorgfältig ausgewählte Stoffe und Hölzer zurück und garantiert somit die Qualität und Exklusivität seiner Arbeit. Auch das Nähen der Stoffe und Kissen für die einzelnen Modelle übernimmt Hans Jochem Gerstner selbst: Ein »gejoh-puppensofa« ist eben Handarbeit pur.
Alle Möbelstücke sind durchnummeriert, handsigniert sowie mit dem Herstellungsdatum und einem Zertifikat versehen. Natürlich können beim Bau eines Möbels auch individuelle Kundenwünsche in Bezug auf Formgebung und Stoffauswahl berücksichtigt werden. quelle:www.dollami.de



Ottomane mit Puppe




                Ottomane
Hans Jochem Gerstner
Ihr Raumausstatter und
Puppensofamanufaktur

Neufeldstraße 6
76456 Kuppenheim
Tel: 07222/9873340
Fax: 07222/1592889
E-Mail gejoh-ku@t-online.de
Geschäftszeiten
Mo-Fr 8:00  bis 12:00 Uhr
    14:00 bis 18:00 Uhr
      Sa. 9:00 bis 14:00 Uhr


Zurück zum Seiteninhalt